Unternehmen

Zentek Pool System – die Zentek Kunststoffpalette

Einfach, schnell, lösungsoptimiert: Ladungsträger-Management Zentek Pool System

Zentek Pool System GmbH ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Zentek GmbH & Co. KG und ihrer Gesellschafter. Mit seinem Pool System stellt Zentek Zulieferern, Herstellern und Handel eines der besten Ladungsträger-Managements zur Verfügung, welches von führenden Unternehmen erfolgreich genutzt wird. Dabei ist das Zentek Pool System GmbH ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Zentek GmbH & Co. KG und ihrer Gesellschafter. Mittelpunkt des modular oder komplett nutzbaren Systems ist die Zentek Kunststoffpalette. Sie wurde mit Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft entwickelt und bietet jedem Anwender zahlreiche Möglichkeiten, die eigene Supply Chain den Anforderungen der Industrie 4.0 optimal anzupassen.

Die Kunststoffpalette mit Spitzenwerten

Der aus glasfaserverstärktem Kunststoff gefertigte Ladungsträger, Made In Germany, ist mit einem Eigengewicht von 17 Kilogramm deutlich leichter als sein Holz-Dependant. Dies wirkt sich entsprechend positiv auf das Handling aus. Die Zentek Kunststoffpalette trägt statische Lasten bis 4.000 Kilogramm, im Hochregallager 1.500 Kilogramm. Sie ist splitterfrei und aus einem Guss produziert. Weder Nägel noch Stifte stören maschinelle Prozesse oder bergen Verletzungsrisiken. Die Oberfläche der Kunststoffpalette ist frei von einschränkenden Stapelrändern und Mittelarretierungen, rutschhemmende Elastomere sorgen sowohl auf, als auch unter der Oberfläche für einen sicheren Sitz: oben für die Ladung, darunter für die Stapler-Zinken.

Gerüstet für Industrie 4.0

Versehen ist die Zentek Kunststoffpalette mit DataMatrix, RFID und Barcode. Außerdem trägt jedes Exemplar einen überschneidungsfreien Code nach GS1 Standard. Mit dieser GRAI und der EPCIS, die jedes Produkt auf der Kunststoffpalette kennzeichnet, lassen sich suboptimale Prozesse in der Supply Chain umgehend erkennen, zuordnen und korrigieren. Auch das Implementieren von Beacons ist bei der Zentek Kunststoffpalette möglich. Darüber hinaus können weitere, für die spezifischen Logistik-Anforderungen wichtige Parameter erfasst werden, zum Beispiel Werte zu Temperaturen, Luftfeuchtigkeit oder Erschütterungen. Mit deren Nutzen lassen sich Abläufe einfacher, reibungsloser und effizienter gestalten, als zuvor. Die Sensorik dieses Ladungsträger-Managements ist auf alle Erfassungssysteme anwendbar – funktioniert also unternehmensübergreifend.

Das Herzstück: die Zentek Kunststoffpalette

Flexibilität dank modularer Nutzung

Wichtig: Das Zentek Pool System lässt sich auf nahezu jeden Kundenwunsch zuschneiden. Das Angebot des Ladungsträger-Managements umfasst den gesamten Bereich der Logistik, bietet aber gleichzeitig die Nutzungsmöglichkeit der einzelnen Module nach dem jeweiligen Bedarf: europaweite Lieferung und Abholung des Mehrweg-Ladungsträgers, die Software-Lösung ZEPRA, die Instandsetzung, die zertifizierte Reinigung nach HACCP, die Bevorratung. Kunden des Zentek Pool Systems erhalten dadurch ein immenses Maß an Flexibilität bei gleichzeitig hochqualitativer Ausstattung, Verfügbarkeit, ohne dass es einer eigenen Kapital-Bindung für einen Ladungsträger-Pool bedarf. Hier erfahren Sie mehr über die Zentek Pool System GmbH.

Einfach erklärt: das Zentek Pool System